FAQ

Mitgliedschaften-faq

Welche Art von Mitgliedschaften gibt es?

Es gibt nur eine Art von Mitgliedschaft.
Die Functional Fitness Training – Mitgliedschaft

Was beinhaltet meine Mitgliedschaft?

1. Functional Fitness Training – Mitgliedschaft

  • Unbegrenzte Teilnahme an allen Functional Fitness Trainings lt. aktuellen Trainings-Zeiten-Plan.
  • Nutzung des SportCodex TrainingsCenters zu den Öffnungszeiten.
  • Jede Trainingseinheit wird von einem professionellen SportCodex Trainer betreut.
  • Individueller Korrektur-Übungsplan aufgrund der Testergebnisse der Bewegungsanalyse und Anamnese.
  • Regelmäßig wechselnde Functional Fitness Trainingsprogramme nach dem SportCodex-Trainingssystem um Deinen Trainingsfortschritt zu gewährleisten.
  • Motivation durch die Trainer in einem einzigartiges Umfeld im SportCodex-TrainingsCenter für ein energievolles Training, damit Du Dich:
    • stärker in Deinem Körper zu fühlst,
    • schneller in Deinen Bewegungen bist und allgemein
    • fitter für Dein tägliches Leben.
Welche Laufzeiten gibt es für die Mitgliedschaften?

Folgende Laufzeiten bieten wir an:

Bei der Functional Fitness Training – Mitgliedschaft kannst Du Dich zwischen einem, vier und 12 Monaten Laufzeit entscheiden.
Wie verlängern sich die Mitgliedschaften?

Die Mitgliedschaften verlängern sich automatisch.

Das gilt insofern nicht rechtzeitig gekündigt wird. Alle Mitgliedschaften verlängern sich jeweils nur um 4 Monate.

Wie und Wann muss ich kündigen?

Jede Mitgliedschaft muss 4 Wochen vor Vertragsende gekündigt werden.

Der entsprechende Termin geht aus dem Starttermin Deiner Mitgliedschaft hervor, der auf dem Vertrag angegeben ist. Die Kündigung muss formlos, schriftlich und unterschrieben per Einschreiben abgeschickt oder persönlich abgegeben werden.

Kann ich aus meiner Mitgliedschaft vorzeitig austreten?

Es gibt außerordentliche Kündigungsgründe wie z.B.

  • Umzug weiter als 25 km (Nachweis durch Einwohnermeldeamt).
  • Ärztliches Attest das genau beschreibt, warum kein Sport mehr ausgeführt werden darf.
  • Arbeitsbedingter Auslandsaufenthalt (Nachweis durch Arbeitgeber).
Werden im Voraus bezahlte Mitgliedsbeiträge bei vorzeitigem Austritt rückerstattet?

Unter folgender Bedingung.

Entspricht der Austritt einem außerordentlichen Kündigungsgrund, können die schon im Voraus geleisteten Mitgliedsbeiträge, die durch eine Einmalzahlung getätigt worden sind, rückerstattet werden.

Habe ich ein Rücktrittsrecht?

Wir gewähren Dir ein 14-tägiges Rücktrittsrecht nach Beginn Deiner Mitgliedschaft.

Ist innerhalb der 14 Tage der Termin für das StartUp-Training zustande gekommen, werden der Preis für dieses StartUp-Training sowie der Mitgliedsbeitrag für den ersten Monat eingezogen. Hat der Termin für das StartUp-Training in den ersten 14 Tagen nicht stattgefunden, wird nur der Mitgliedsbeitrag des ersten Monats eingezogen.

Kann ich meine Mitgliedschaft „stilllegen“?

Grundsätzlich kann eine Mitgliedschaft nicht stillgelegt werden.

Jedoch können individuelle Gründe für eine Stilllegung immer gerne mit dem SportCodex-Team besprochen werden.

Kann ich an einem Probetraining teilnehmen?

Ja. Es kann einmalig an einem Functional Fitness Training zum “Reinschnuppern” teilgenommen werden. Mache dafür einfach einen Termin mit uns aus.

Ein Functional Fitness Probetraining gibt Dir natürlich einen Eindruck, wie eine Trainingseinheit bei SportCodex aussieht, jedoch bekommst Du nicht das ganze Bild des SportCodex TrainingsSystems. Um uns richtig „auszuprobieren“ kannst Du z.B. eine 4 Monatige Mitgliedschaft abschließen.

Was passiert beim StartUp-Training?

Das StartUp-Training ist ein 1:1 Personal Training.

Das StartUp-Training sind zwei Termine mit einem SportCodex Trainer á 60 und 30 Minuten. Hier werden wir mit Dir Deine Anamnese (alles was wir gesundheitlich über Dich wissen müssen, um einen individuellen Trainingsplan zu schreiben) besprechen, mit Dir einen Bewegungsanalysetest (FMS) durchgehen und Dir ganz genau erklären, wie die Trainings bei SportCodex ablaufen.

Aufgrund der Testergebnisse und einer Videoanalyse werden wir Dir einen Korrektur-Übungsplan schreiben, den Du dann in Deinem zweiten Termin ganz genau erklärt bekommst und ab dann bei jeder Trainingseinheit berücksichtigt wird.

Es werden Dir die Übungen aus dem aktuellen SCX FFT-Programm gezeigt und erklärt, sowie evtl. Alternativübungen für Dich erstellt.

Können einzelne Personal Training Einheiten gekauft werden?

Ja. Die Preise richten sich danach, ob Du eine laufende Mitgliedschaft bei SportCodex besitzt oder nicht. Auch kommt es darauf an, ob die Trainings im SportCodex TrainingsCenter stattfinden oder ob wir dafür an einen Ort Deiner Wahl kommen müssen.

Alle Infos findest Du bei “Preise“.

Gibt es irgendwelche versteckten Kosten oder Pauschalen, die nicht aus der Preisliste hervorgehen?

Nein. Wir versuchen Dir eine simple und transparente Kostenübersicht zu gewährleisten. Sollte Dir jedoch etwas unklar sein, bitten wir Dich uns das zu sagen, damit wir das sofort besser darstellen können.

Wie kann ich meine Beiträge bezahlen?

Die Mitgliedsbeiträge werden monatlich ausschließlich durch Bankeinzug (SEPA Lastschriftverfahren) von der SportCodex.de GbR eingezogen.

Sonst können die Mitgliedsbeiträge nur als „Einmalzahlung der vollen Laufzeit der Mitgliedschaft“ als Barzahlung, Lastschrift oder per Überweisung entgegen genommen werden.

Wann werden die Beiträge von meinem Konto abgebucht?

Die Beiträge werden je nach Wunsch zum 1ten oder 15ten des Monats eingezogen und dann jeweils am gleichen Tag des Folgemonats.

Wann werden welche Beträge von meinem Konto abgebucht?

Am ersten Einzugstermin werden das StartUp-Training sowie der erste Monatsbeitrag eingezogen.

Achtung:

Es werden beim ersten Einzug auch die “Resttage” des angebrochenen Monats angerechnet. D.h. wirst Du z.B. am 20.01. bei uns Mitglied, werden die Tage vom 20.01. bis zum 31.01. dazugerechnet. Das ergibt bei Deinem ersten Einzugstermin also den kompletten Monatsbeitrag für Februar im Voraus + die Tage vom 20.01. – 31.01. sowie das StartUp-Training. Dafür werden Dir in Deinem letzten Monat bei uns, auch nur die Tage vom 01.01. Bis 19.01. als Mitgliedsbeitrag berechnet.

Alle folgenden Monatsbeiträge werden jeweils im Voraus eingezogen. Dafür muss das SportCodex-Mitglied eine Einzugsermächtigung unterschreiben.

Das Pfand von 20 Euro für Dein Zugangsmedium muss Bar bezahlt werden.

Das SportCodex-Mitglied hat jederzeit die Möglichkeit die von SportCodex angeboten Waren oder Getränke bargeldlos per Lastschriftverfahren zu bezahlen. Diese werden dann mit dem Monatsbeitrag eingezogen.