Da unsere Trainerin Meli gerade ein paar Tage Urlaub hat und sie somit kein Einspruch einlegen kann, ob wir diesen Artikel schreiben dürfen oder nicht, nutzen wir gnadenlos die Chance und tun es :-).

Anlass dazu ist die Rückmeldung eines Teilnehmers/Teilnehmerin aus einem Firmenfitness-Training, welches Meli betreut.

Warum Super-Meli-Mittwoch?? Erklären wir euch weiter unten im Text. Hier erstmal die Rückmeldungsmail.
(Wir haben den Firmennamen und auch weitere Hinweise, die auf die Person hindeuten können, ausgelassen oder geändert.)

Feedback Mail

Hallo ORGA TEAM,

nachdem diese Woche leider wieder einmal eine Terminserie unseres SCX-Trainings bei FIRMENNAME zu Ende geht, gerne eine Rückmeldung dazu:

Ein großes Lob und der Dank gebühren unserer Trainerin Meli.

Wenn man sich so unter den teilnehmenden Kollegen und Kolleginnen umhört, sind alle begeistert von Meli trainiert zu werden.

Sie ist im wahrsten Sinne des Wortes voll bei der Sache. Ihre Leidenschaft und Begeisterung als Trainerin, durften wir die letzten Monate in ihrem perfekte Training in vollen Zügen genießen.

Morgens aufzustehen und zu wissen, heute ist Mittwoch, oder besser gesagt, Super-Meli-Mittwoch, lässt einen alle weiteren anstehenden Aktivitäten, in erster Linie bei FIRMENNAME mit Inspiration und voller Energie bewältigen.

Sie macht uns alle stärker für FIRMENNAME und auch außerhalb!

Da ich eine ziemlich sportliche Vergangenheit habe und auch mit vielen Trainern bisher zu tun hatte, kann ich dies doch ganz gut beurteilen. Da ist nicht mehr viel Luft nach oben. Gut so und weiter so. 

Danke auch an Euch im ORGA TEAM dass dieser Kurs angeboten wird. 

Mit freundlichem Gruß

NAME

 

Was ist der SuperMeliMittwoch?

Ihr müsst wissen, wir Trainer haben teils sehr lange und intensive Tage. Ein solcher Tag von Meli ist der Mittwoch.

Hier mal ein grober Überblick:

08:00 – 09:00 UhrPersonal Training
09:30 – 10:30 UhrFunctional Fitness Gruppentraining
11:00 – 12:00 UhrPersonal Training oder Büro
12:00 – 13:00 UhrPause und meistens eigenes Training
13:00 – 14:00 UhrMeeting Programm Design
14:00 – 15:00 UhrZur freien Verfügung / Pause
15:30 – 16:30 UhrBetriebssport in Firma
17:30 – 18:30 UhrMitgliederbetreung
18:30 – 19:30 UhrFunctional Fitness Gruppentraining
19:30 – 20:30 UhrZur freien Verfügung / Pause

Da braucht man natürlich sehr viel Energie um solche Tage „wuppen“ zu können. Aber genau an diesen Tagen gibt Melanie besonders viel Gas!

Für solche Tage muss man sich motivieren und vorbereiten.

D.h.

  • Am Abend davor schon mal etwas früher ins Bett als sonst
  • Genügend Essen/Snacks vorbereiten, dass man alles mitnehmen kann
  • Stundenablauf vorbereiten
  • Personal Trainings Sportler-Akte einsehen und Training vorbereiten

Melanies perfekte Motivation für diesen Tag

Sie macht ganz einfach den Super-Meli-Mittwoch draus.

Sozusagen einen Perspektivenwechsel:
Der eine sieht den Tag: „verdammt, lang, anstrengend, viel, kaputt…“

Meli sieht den Tag: „Super, viele Leute denen ich helfen kann, ich komm zu meinem eigenen Training, meine Ernährung ist perfekt heute, ich werde viele Menschen heute glücklich machen, ATTACKE!“

Und wer Meli mal selbst in Aktion sehen will, der darf gerne mal ins SportCodex TrainingsCenter auf eine Trainingseinheit vorbeischauen.

 

P.S. lest hier das schönste Kündigungsschreiben, dass wir je bekommen haben. Absolut lesenswert!

 

Teile diesen Artikel

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden!