Keiner unserer Sportler kommt daran vorbei!

Es ist spielfreie Zeit, Saisonpause, Ferien, Urlaub, etc. Es ist kein FitnessStudio um die Ecke, mein Trainer ist nicht da und ich weiß nicht was ich tun soll.

Genau dafür haben wir für euch ein kleines „Trainingspaket“ zusammengeschnürt, dass Du IMMER UND ÜBERALL machen kannst. Du brauchst dafür nur zwei kleine Hilfsmittel. Eine BlackRoll und ein MiniBand.

 

  1. Eigenmassage mit der BlackRoll
  2. „All in one“ Stretch- und Mobilisationsabfolge
  3. „Muschel“ – Abfolge

 

Eigenmassage mit der BlackRoll

Halte Deine Muskulatur und andere Bindegewebsstrukturen geschmeidig, indem Du sie regelmäßig massierst.

Die BlackRoll ist sozusagen der „Masseur für arme Leute“ 😊 Stell Dir vor, Du würdest täglich eine sanfte Massage bekommen. Mit der BlackRoll hast Du genau das.

 

„All in one“ Stretch- und Mobilisationsabfolge

Mit dieser Stretch- und Mobilisationsabfolge kannst Du so gut wie nichts falsch machen. Jedoch kannst Du Dir sicher sein, dass Du alle wichtigen Gelenke mobilisiert hast, sowie die wichtigsten Muskelgruppen gedehnt.

 

„Muschel“ – Abfolge

Die Muschelabfolge ist perfekt, um alle stabilisierenden Muskeln in Deinem Körper wach und fit zu halten. Du kannst diese Abfolge auch als Rumpf/Core-Training betrachten.

 

Viel Spaß dabei.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Teile diesen Artikel

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden!